Darmsanierung

Darmsanierung

Immer mehr Menschen leiden an Darmproblemen. Diese äußern sich am deutlichsten durch Verstopfungen (Obstipation), weichen oder sogar flüssigen Stuhl, Gasbildung (v.a. nach den Mahlzeiten), Verdauungsprobleme und Darmträgheit. Eine Störung der Darmflora kann mit verschiedenen Symptomen, wie Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen, einhergehen. Langfristig können ein schwaches Immunsystem und daraus resultierende Krankheiten die Folge sein. Mögliche Gründe für eine Darmsanierung:

  • chronische Verdauungsprobleme (Durchfall, Verstopfung, Blähungen)
  • Reizdarm, Reizmagen
  • Antibiotika-Therapie
  • Überbesiedlung des Darms mit Pilzen (Darmpilz Candida albicans)
  • Akne, unreine Haut
  • ständige Müdigkeit, Erschöpfung, depressive Verstimmungen
  • ständige Kopfschmerzen oder Migräne
  • Rheuma und Gelenkbeschwerden
  • immer wiederkehrende Infektionen (Erkältung, Bronchitis)
  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Übergewicht

 
Anfrage

Trainer
Stefan Sattler
Teilnehmer
1 zu 1
Kosten
€ 95,– inkl. Beratung und Protokoll
€ 35,– Nachbesprechung